merken
Bautzen

Bekommt Stiebitz einen Jugendtreff?

In dem Bautzener Ortsteil leben rund 30 Jugendliche. Für sie könnte ein eigener Treffpunkt entstehen – wenn sie denn wollen.

Auch ein Bauwagen könnte zum Jugendclub in Stiebitz umfunktioniert werden.
Auch ein Bauwagen könnte zum Jugendclub in Stiebitz umfunktioniert werden. © SZ-Archiv

Bautzen. Im Ortsteil Stiebitz soll die Nachfrage nach einem Jugendtreff ermittelt werden. Darauf haben sich die Mitglieder des Ortschaftsrates in ihrer Sitzung am vergangenen Dienstagabend geeinigt. Ortsleiter Torsten Höhne erklärte, dass die Stadt Bautzen 7.500 Euro aus dem Pauschalengesetz zur freien Verfügung gestellt habe. Ein Treff für die rund 30 Jugendlichen sei eine Möglichkeit, dieses Geld zu nutzen.

Laut Höhne sei es jetzt erstmal wichtig, den Bedarf bei den Jugendlichen zu erfragen und zu klären, wie groß die Bereitschaft der Stiebitzer Einwohner für ein solches Projekt wäre. Damit wollen die Ortsräte jetzt beginnen.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Bauwagen oder Container

Ortsrat Ronny Wollmann könnte sich einen ehemaligen Bauwagen oder Container dafür vorstellen. Der Bau eines massiven Gebäudes wäre zu kostspielig und zu zeitaufwendig. Die Frage ist allerdings, wo der Treff entstehen könnte, denn die städtischen Flurstücke in Stiebitz seien sehr begrenzt. Laut Ortschaftsrat Rainer Exner habe man bei der Stadt Bautzen angefragt, ob es Möglichkeiten nahe des neuen Spielplatzes gibt, der gerade auf einer Fläche an der Rettungswache entsteht. Das habe die Stadtverwaltung aber bislang abgelehnt.

Weiterführende Artikel

Bautzen: Zu wenig Treffpunkte für junge Leute?

Bautzen: Zu wenig Treffpunkte für junge Leute?

In der Stadt gibt es zwar verschiedene Angebote - aber nicht alle fühlen sich davon angesprochen.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen