SZ + Bautzen
Merken

Stoppelfeld bei Bautzen brennt

Feuerwehren mussten am Sonntag in die Nähe des Bautzener Stausees ausrücken. Von einem Feld stiegen dicke Rauchsäulen auf.

 1 Min.
Teilen
Folgen
In der Nähe des Bautzener Stausees brannte am Sonntag ein abgeerntetes Feld.
In der Nähe des Bautzener Stausees brannte am Sonntag ein abgeerntetes Feld. © LausitzNews.de/Toni Lehder

Bautzen. Am Sonntagmittag mussten die Kameraden der Feuerwehren aus Bautzen und Umgebung zum Brand eines Stoppelfeldes an die Bundesstraße 156 bei Burk ausrücken. Auf Höhe des Stausees stieg hier gegen 12:45 Uhr eine dunkle Rauchsäule empor. Aus bislang unklarer Ursache hatte das bereits abgeerntete Feld Feuer gefangen. Durch leichten Wind breiteten sich die Flammen schnell aus.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!