Merken
Bautzen

Bautzener Theater spielt wieder

Das Deutsch-Sorbische Volkstheater startet im Juni mit mehreren Premieren in die Freiluftsaison. Was es zu bieten hat und was Besucher beachten müssen.

 3 Min.
Im Juni startet das Bautzener Theater in die Freiluftsaison. Dann ist unter anderem "Godow & Somorrha" auf der Handpuppenbühne zu sehen.
Im Juni startet das Bautzener Theater in die Freiluftsaison. Dann ist unter anderem "Godow & Somorrha" auf der Handpuppenbühne zu sehen. © Miroslaw Nowotny

Bautzen. Nach monatelanger Spielpause wegen Corona startet das Deutsch-Sorbische Volkstheater Anfang Juni in die Freiluftsaison. Im Theatergarten neben dem Haupthaus sollen mehrere Premieren stattfinden, bevor am 24. Juni der Theatersommer auf der Ortenburg beginnt. Was Theaterbegeisterte erleben können - und was beim Theaterbesuch zu beachten ist.

Im Theatergarten sind drei Premieren geplant. Am 5. Juni startet „Godow & Somorrha“ . In Folge 2 des Gedöns vonner Insel "geben die mit norddeutscher Gelassenheit gesegneten Godower allen Anlass für Lachtränen in Strömen", ist dem Spielplan zu entnehmen. "Stephan Siegfrieds Handpuppenbühne wird zum Fernseher, von dem aus live und in Farbe gesendet wird, hochauflösend und in 3D mit Humor so flach wie der Norden selbst."

Anzeige
Steuerfachangestellter (m/w/d) gesucht
Steuerfachangestellter (m/w/d) gesucht

Lohnbuchhaltung ist Ihr Steckenpferd? Dann will die Steuerberatungskanzlei Michael Müller genau Sie! Deshalb wartet ein tolles Angebot.

Im Theatergarten neben dem Haupthaus des Bautzener Theaters sind im Juni mehrere Premieren zu erleben.
Im Theatergarten neben dem Haupthaus des Bautzener Theaters sind im Juni mehrere Premieren zu erleben. © Miroslaw Nowotny

Am 6. Juni kommt "Kasper und das Wahrheitstuch" auf die Bühne. In dem Puppenspielklassiker für Zuschauer ab vier Jahren soll Kasper Großmutters Hausarbeit erledigen. Doch der unverbesserliche Spaßmacher denkt gar nicht daran und macht sich auf die Suche nach einer Prinzessin, die anders als Gretl Zeit für seine Kaspereien hat. Unterwegs schenkt ihm die Hexe ein Zaubertuch, das jedem, der es trägt, die Wahrheit entlockt, wie die Stückbeschreibung verrät.

60 Jahre Puppentheater in Bautzen

Am 24. Juni schließlich beginnt der 25. Bautzener Theatersommer. Dann feiert "Sherlock Holmes - Die Beatles-Bänder" Premiere. Bis zum 8. August sind im Hof der Ortenburg 37 Vorstellungen geplant. Außerdem gibt es für Filmbegeisterte die Burgfilmnächte und an drei Abenden eine Gala anlässlich 25 Jahre Theatersommer.

Anlässlich 60 Jahre Puppentheater in Bautzen ist am 25. Juni eine Doppelpremiere zu erleben. Mit der Puppencomedy "Verfitzt und zugenäht!" feiert sowohl das Stück selbst als auch das gleichnamige Buch dazu Premiere. Und auch am 26. Juni wird das Puppenspiel-Jubiläum gefeiert, wenn das Theater der Jungen Welt aus Leipzig sein Stück "Gordon und Tapir" mit nach Bautzen bringt.

Neben den neuen Inszenierungen gibt es aus dem Repertoire am 16. Juni "Warten in Godow" - Folge 1 des "Gedöns vonner Insel". Am 20. Juni wird mit "Kasper Petruschka" eine russische Geschichte gespielt - im Kaspertheater mit Musik, für Kinder ab vier Jahre.

Was Besucher beachten müssen

Zum Theaterbesuch muss ein tagesaktuelles negatives Testergebnis (kein Selbsttest) oder der Nachweis des Status als geimpfte beziehungsweise genesene Person vorgelegt werden. Im Gelände des Theaters und in den Häusern gelten die entsprechenden Hygiene- und Abstandsregeln einschließlich des Tragens einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung. (SZ)

Alle weiteren Informationen, Tickets und der gesamte Spielplan sind zu finden unter www.theater-bautzen.de.

Weiterführende Artikel

Bautzen: So läuft in diesem Jahr der Theatersommer

Bautzen: So läuft in diesem Jahr der Theatersommer

Mit einem Jahr Verspätung wegen Corona findet am 24. Juni die Premiere von "Sherlock Holmes - Die Beatles Bänder" statt. Was Besucher beachten müssen.

Diese sächsischen Theater legen jetzt wieder los

Diese sächsischen Theater legen jetzt wieder los

Die Inzidenzen sinken und die sächsischen Theater öffnen endlich wieder ihre Tore. Was jetzt an der frischen Luft und in den Sälen los ist - ein Überblick.

Theater: Verkleinern, schließen, fusionieren?

Theater: Verkleinern, schließen, fusionieren?

Ein Gutachten empfiehlt den Umbau der Bühnenlandschaft in der Oberlausitz. Warum die Verantwortlichen in Bautzen trotzdem gelassen bleiben.

Bautzener Theater spielt ohne Publikum

Bautzener Theater spielt ohne Publikum

Bereits zum zweiten Mal ist das Deutsch-Sorbische Volkstheater vom Corona-Lockdown betroffen. Intendant Lutz Hillmann sagt, welche Konsequenzen das hat.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen