merken
PLUS Bautzen

Arbeitsmaschine kracht in Moped-Gruppe

Der Fahrer hatte offenbar das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt. Mehrere Personen wurden bei dem Unfall in Hochkirch verletzt.

Im Hochkircher Ortsteil Jauernick kam es zu einem folgenschweren Unfall zwischen einer Arbeitsmaschine und einer Gruppe Mopedfahrer.
Im Hochkircher Ortsteil Jauernick kam es zu einem folgenschweren Unfall zwischen einer Arbeitsmaschine und einer Gruppe Mopedfahrer. © Archiv/Rene Meinig

Hochkirch. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Montagmittag im Hochkircher Ortsteil Jauernick gekommen. Ein 83-jähriger Fahrer einer Arbeitsmaschine befuhr die Hauptstraße in Richtung B 6, als er am Abzweig der Straße auf eine Moped-Gruppe stieß, die vor ihm verkehrsbedingt halten musste.

"Der Mann hielt zunächst an, verwechselte dann aber offenbar das Gas- mit dem Bremspedal und kollidierte mit einer vor ihm stehenden Simson", berichtet eine Sprecherin der Polizei. Daraufhin wurden drei weitere Krafträder aufeinander geschoben.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Vier Personen erlitten Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand nach Informationen der Polizei ein Sachschaden von circa 1.000 Euro (SZ)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen