merken
PLUS Bautzen

Zwei Menschen bei Unfall verletzt

Am Montagnachmittag ist es in Kirschau erneut zu einem Unfall gekommen. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Am Montagnachmittag stießen in Kirschau zwei Pkw zusammen.
Am Montagnachmittag stießen in Kirschau zwei Pkw zusammen. © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Kirschau. Am Montagnachmittag kam es auf der Kreuzung Bautzener Straße / Wilthener Straße in Kirschau zu einem Unfall. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Offenbar aufgrund nicht ausreichend beachteter Vorfahrt stießen ein Skoda und ein VW zusammen.

Eine 69-jährige Skoda-Lenkerin kam auf der S 117 von Wilthen und beabsichtigte nach links auf die S 116 abzubiegen. Dabei missachtete sie offenbar die Vorfahrt einer von links kommenden 31-jährigen VW-Fahrerin.

Anzeige
Grundstücksauktionen mit Immobilien aus Ostsachsen
Grundstücksauktionen mit Immobilien aus Ostsachsen

Die Sächsische Grundstücksauktionen AG veranstaltet ihre Herbst-Auktionen am 27. und 31. August in Leipzig und Dresden.

Wie Augenzeugen berichten, wurde die Fahrerin im Skoda eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr frei geschnitten werden. Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Bereits am vergangenen Donnerstag war es hier zu einem Unfall mit drei Verletzten gekommen.

Der Sachschaden belief sich nach Informationen der Polizei auf etwa 17.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst übernahm die Ermittlungen. (SZ)

Dieser Beitrag wurde am 22. Juni 2021 um 14.01 Uhr aktualisiert.

Mehr zum Thema Bautzen