merken
PLUS Bautzen

Zwei Personen nach Unfall schwer verletzt

Auf der B 156 zwischen Uhyst und Lieske kam es zu einem schweren Unfall. Insgesamt drei Personen wurden dabei verletzt.

Am Montagmorgen kam es bei Uhyst/Spree zu einem schweren Unfall.
Am Montagmorgen kam es bei Uhyst/Spree zu einem schweren Unfall. © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Uhyst/Spree. Am Montagmorgen kam es auf der B156 zwischen Uhyst/Spree und Lieske zu einem schweren Unfall. Ein 49-jähriger Kia-Lenker fuhr in Richtung Weißwasser und kam aus bisher noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Lkw eines 37-Jährigen. So berichtet ein Sprecher der Polizeidirektion Görlitz.

Durch den Zusammenstoß wurden im Pkw der Fahrer und ein 40-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Rettungskräfte brachten beide Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Der Leichtverletzte erhielt eine ambulante Behandlung vor Ort. Kameraden der Feuerwehr unterstützten an der Unfallstelle. Diese blieb vorübergehend voll gesperrt. Zur Schadenshöhe lagen noch keine Angaben vor. Der Verkehrsunfalldienst übernahm die weiteren Ermittlungen. (SZ)

DDV Lokal
FÜR SIE NUR DAS BESTE - DDV Lokal
FÜR SIE NUR DAS BESTE - DDV Lokal

Unser DDV-Lokal-Shop ist der Ort, an dem wir für Sie das Besondere großschreiben. Egal ob als Überraschung für Ihre Liebsten oder für Sie selbst: Unsere Geschenke und Manufakturwaren vereinen Tradition, Qualität und Handwerkskunst vom Feinsten. Hier mehr erfahren!

Dieser Beitrag wurde am 28. Juni 2021 um 14.46 Uhr aktualisiert.

Mehr zum Thema Bautzen