SZ + Bautzen
Merken

So lief das erste Wochenende auf dem Bautzener Wenzelsmarkt

Bei blauem Himmel und Plusgraden schnitt der Oberbürgermeister den Riesenstollen an. Doch in diesem Jahr sorgte der Wenzelsmarkt auch für Überraschungen.

Von Tim Ruben Weimer
 6 Min.
Teilen
Folgen
Der Weihnachtsengel und sein Weihnachtswichtel haben in diesem Jahr die Aufgabe, das tägliche Türchen am Adventskalender auf dem Hauptmarkt zu öffnen.
Der Weihnachtsengel und sein Weihnachtswichtel haben in diesem Jahr die Aufgabe, das tägliche Türchen am Adventskalender auf dem Hauptmarkt zu öffnen. © Steffen Unger

Bautzen. Am Wochenende ist in Bautzen die Weihnachtsstimmung eingekehrt. Vor dem angestrahlten Rathaus leuchteten die orangen Sterne am Bautzener Weihnachtsbaum, während sich unten auf Hauptmarkt, Reichenstraße und Kornmarkt die Wenzelsmarktbesucher von Glühwein- zu Bratwurststand schlängelten. Nach zwei Jahren Corona-Abstinenz bot der 639. Bautzener Wenzelsmarkt bereits zum Eröffnungswochenende einige Besonderheiten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!