Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: Wertstoffhof kauft kein Papier an

Die Einrichtung an der Zeppelinstraße leidet unter Personalmangel. Deshalb hat der Betreiber die Dienstleistungen jetzt eingeschränkt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Wertstoffhof an der Zeppelinstraße in Bautzen nimmt derzeit nur Elektroschrott, Pappe und Kartonagen an.
Der Wertstoffhof an der Zeppelinstraße in Bautzen nimmt derzeit nur Elektroschrott, Pappe und Kartonagen an. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Der Wertstoffhof an der Bautzener Zeppelinstraße nimmt bis auf Weiteres nur Elektro-Altgeräte, Pappe und Kartonagen an. Das bestätigte Betreiber Veolia am Mittwoch. Als Grund nannte das Hamburger Unternehmen Personalausfälle, die aus corona-bedingten Vorsichts- und Verhaltensmaßnahmen resultieren, sowie krankheitsbedingte Abwesenheit von Mitarbeitern.

Ihre Angebote werden geladen...