merken
Bautzen

Zigarettenautomat gesprengt

Mit roher Gewalt gelangten Diebe in Halbendorf an den Inhalt eines Zigarettenautomaten. Noch weiß die Polizei nicht, wie die Sprengung erfolgte.

Die Polizei muss noch klären, wie der Zigarettenautomat in Halbendorf Gebirge gesprengt wurde.
Die Polizei muss noch klären, wie der Zigarettenautomat in Halbendorf Gebirge gesprengt wurde. ©  Symbolfoto: Rene Meinig

Schirgiswalde-Kirschau. Auf einen Zigarettenautomaten hatten es unbekannte Täter in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag abgesehen. Im Schirgiswalde-Kirschauer Ortsteil Halbendorf Gebirge sprengten sie diesen Automaten, der an der Halbendorfer Straße stand. Durch die Sprengkraft wurde dieser komplett zerstört.

Die Täter stahlen eine bisher unbekannte Menge an Zigaretten. Der Sachschaden beziffert sich auf rund 3.000 Euro. Noch konnte die Polizei nicht abschließend klären, auf welche Art und Weise die Sprengung erfolgte. Auch zu den Tätern gibt es keine Hinweise. Jetzt hat die Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen ergeben. (SZ)

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zum kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen