Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bautzen
Merken

Zwischen Bautzen und Hoyerswerda: Fünf Verletzte bei Unfall - Zeugen gesucht

Auf der B96 nördlich von Bautzen geriet ein Pkw mit Hänger in den Gegenverkehr. Die Polizei ermittelt zu den genauen Umständen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Unfall auf der B96 zwischen Bautzen und Hoyerswerda.
Unfall auf der B96 zwischen Bautzen und Hoyerswerda. © dpa-Zentralbild

Neschwitz. Am Sonntagnachmittag ist es in Holscha (Gemeinde Neschwitz) zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 38-Jähriger war auf der B 96 von Bautzen in Richtung Hoyerswerda unterwegs. Er fuhr einen Dacia mit Anhänger. In Holscha geriet er aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Ford.

Der Fahrer des Dacia verletzte sich schwer, alle vier Insassen des Fords wurden leicht verletzt. Neben der Fahrerin (35) befanden sich in dem Fahrzeug noch ein 45-jähriger Beifahrer, ein zwölfjähriger Junge und ein neun Jahre altes Mädchen.

Ein Abschleppunternehmen transportierte beide Fahrzeuge ab. Den Schaden an beiden Autos schätzt die Polizei auf etwa 25.500 Euro. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder Angaben zur Fahrweise des Gespanns vor dem Unfall machen können, werden gebeten sich beim Verkehrsunfalldienst zu melden, 03591 367-0. Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr. (SZ)