Merken
Bautzen

Alles zur Bürgermeisterwahl im Landkreis Bautzen

2022 ist im Landkreis ein Superwahljahr. Die Einwohner entscheiden über einen neuen Landrat und in 30 Orten über die Bürgermeister. Alle Infos im Newsblog.

 2 Min.
Dieses Jahr wird im Landkreis Bautzen oft gewählt - und anderem ein neuer Landrat. In etlichen Orten stehen außerdem Bürgermeisterwahlen an.
Dieses Jahr wird im Landkreis Bautzen oft gewählt - und anderem ein neuer Landrat. In etlichen Orten stehen außerdem Bürgermeisterwahlen an. © Symbolfoto: Dietmar Thomas

Bautzen. 2022 wird für den Landkreis Bautzen ein kommunales Superwahljahr. Neben der Wahl des Landrates am 12. Juni stehen in mehr als der Hälfte der 57 Städte und Gemeinden Bürgermeisterwahlen an - in insgesamt 30 Orten. Dazu gehören unter anderem Bautzen, Radeberg, Nebelschütz und Wilthen.

Wo wird wann gewählt? Wer tritt an? Welcher Kandidat bekommt die meisten Stimmen? In diesem Newsblog erfahren Sie alles Wichtige rund um die Wahlen.

Anzeige
Die Highlights des neuen BMW 2er Coupé
Die Highlights des neuen BMW 2er Coupé

Kraftvolle Formen treffen auf sportliche Dynamik: Diese Verbesserungen bietet BMW zum Vorgänger. Jetzt bei Autohaus Ruffert persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

© SZ Grafik

19. Januar 2022: Mit der Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Puschwitz hatte das Superwahljahr im Landkreis Bautzen an vergangenen Sonntag seinen Auftakt. Amtsinhaber Stanislaus Ritscher (parteilos) ist mit 282 von 305 gültigen Stimmen in seinem Amt bestätigt worden. Wie viele Stimmen der Puschwitzer Bürgermeister bekam und wie viele Wähler eine anderen Vorschlag auf die Stimmzettel schrieben, lesen Sie hier.

Jugendliche beteiligen sich an OB-Wahl in Bautzen

12. Januar 2022: Die mobile Jugendarbeit Pro Chance will Jugendlichen ermöglichen, sich aktiv an der Oberbürgermeisterwahl in Bautzen zu beteiligen. Geplant sind Fragerunden und ein Kandidatenduell - und als Höhepunkt eine U18-Wahl.

Wichtigster Wahltag ist der 12. Juni.

11. Januar 2022: Der 12. Juni wird der wichtigste Wahltag in diesem Jahr sein. Zum einen entscheiden die Einwohner des Landkreises Bautzen an diesem Datum darüber, wer neuer Landrat wird. Denn Michael Harig (CDU) tritt nicht mehr an. Außerdem stehen in mindestens 18 Städten und Gemeinden Bürgermeister- bzw. Oberbürgermeisterwahlen an. Und einige der Orte, die sich bisher noch nicht auf einen Termin festgelegt haben, könnten sich ebenfalls für diesen Tag entscheiden. Wo und wann im Kreis Bautzen neue Rathaus-Chefs gewählt werden, lesen Sie hier.

Die Bürgermeisterwahlen starten in Puschwitz

10. Januar 2022: Am 16. Januar 2022 ist Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Puschwitz. Auf den Wahlzetteln steht nur ein einziger Name. Außerdem gibt es eine Leerzeile, in die jede wählbare Person eingetragen werden kann.

Fünf Bewerber für OB-Posten in Bautzen

16. Dezember 2021: Die Einwohner von Bautzen sind am 12. Juni 2022 aufgerufen, darüber zu entscheiden, wer künftig Oberbürgermeister der Stadt sein soll. Bisher gibt es fünf Interessenten für den Posten. Amtsinhaber Alexander Ahrens (SPD) tritt erneut an. Außerdem haben schon drei weitere Männer sowie eine Frau angekündigt, kandidieren zu wollen.

CDU hat Kandidaten für Königswartha nominiert

10. Dezember 2021: Am 20. März 2022 wird in Königswartha der Bürgermeister oder die Bürgermeisterin gewählt. Die CDU-Ortsgruppe hat bereits ihren Kandidaten dafür nominiert.

Landrat Michael Harig tritt nicht wieder an

Weiterführende Artikel

Wer wird in Bautzen Finanz- und Baubürgermeister?

Wer wird in Bautzen Finanz- und Baubürgermeister?

Dieses Jahr steht in Bautzen die OB-Wahl an, aber auch auf zwei weiteren Positionen an der Stadtspitze könnte es Änderungen geben. Was bisher bekannt ist.

7. Dezember 2021: Die Amtszeit von Landrat Michael Harig (CDU) endet am 31. Juli 2022. Er hat schon seit Längerem erklärt, nicht wieder zu kandidieren. Am 12. Juni 2022 sollen sein Nachfolger oder seine Nachfolgerin gewählt werden. Bisher haben schon zwei Männer bekanntgegeben, dass sie zur Landratswahl antreten.

Mehr zum Thema Bautzen