SZ + Bautzen
Merken

Kreis Bautzen: Weil Fachkräfte fehlen, bleibt in Verwaltungen Arbeit liegen

In den Rathäusern und Gemeindeverwaltungen im Landkreis Bautzen sind derzeit etliche Stellen unbesetzt. Das hat auch Folgen für die Bürger.

Von Bettina Spiekert
 5 Min.
Teilen
Folgen
Immer wieder bleiben Stellen in den kommunalen Verwaltungen im Landkreis Bautzen unbesetzt. Schwierig ist die Nachfolgersuche vor allem bei Spezialisten und Führungspositionen.
Immer wieder bleiben Stellen in den kommunalen Verwaltungen im Landkreis Bautzen unbesetzt. Schwierig ist die Nachfolgersuche vor allem bei Spezialisten und Führungspositionen. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. In der Neukircher Gemeindeverwaltung geht es recht familiär zu. Rund 20 Frauen und Männer arbeiten im Rathaus und für die Gemeinde. Doch in diesem Jahr schrieb die Gemeinde gleich fünf Stellen aus: vom Sachbearbeiter im Finanzwesen über die Bürgermeistersekretärin bis hin zur Standesbeamtin. Viele der Mitarbeiter gingen in den Ruhestand.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!