merken
PLUS Bautzen

A 4: VW sprüht Funken

Bautzener Autobahnpolizisten rückten am Mittwoch aus, nachdem mehrere Anrufer etwas Ungewöhnliches gemeldet hatten. Der Grund dafür war schnell gefunden.

Nachdem mehrere Anrufer am späten Mittwochabend gemeldet hatten, dass ein Auto bei Bautzen funkensprühend über die A 4 fährt, rückte die Autobahnpolizei aus.
Nachdem mehrere Anrufer am späten Mittwochabend gemeldet hatten, dass ein Auto bei Bautzen funkensprühend über die A 4 fährt, rückte die Autobahnpolizei aus. © Archiv/Rene Meinig

Bautzen. Für Aufsehen hat am späten Mittwochabend auf der A 4 bei Bautzen ein VW Fox gesorgt. Mehrere Bürger riefen die Polizei an, weil sie sahen, dass das Auto zwischen den Anschlussstellen Uhyst und Salzenforst funkensprühend unterwegs war, berichtet Franziska Schulenburg von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Beamte des Autobahnpolizeireviers machten sich sofort auf den Weg. Gegen 23.40 Uhr fanden sie kurz vor Salzenforst den VW am Fahrbahnrand vor. Eine Achse war gebrochen. Während sie über den Asphalt schleifte, hatte der Fahrer das Auto noch auf den Standstreifen lenken können, ohne dass es einen Unfall gab. Ein Abschleppwagen barg den beschädigten Volkswagen. (SZ)

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen