merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Polizei sucht Brandstifter

Schon zum dritten Mal standen jetzt an der Gareisstraße Container in Flammen. Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres.

Papiercontainer sind häufig das Ziel von Brandstiftern. Auch an der Gareisstraße in Bautzen gab es jetzt mehrere derartige Vorfälle.
Papiercontainer sind häufig das Ziel von Brandstiftern. Auch an der Gareisstraße in Bautzen gab es jetzt mehrere derartige Vorfälle. © Symbolfoto: Rocci Klein

Bautzen. Zum wiederholten Mal haben Unbekannte jetzt in Bautzen an der Gareisstraße Papiercontainer angezündet. Der jüngste Vorfall ereignete sich am vergangenen Sonntag, wie die Polizei jetzt mitteilt. Ähnliche Taten hatte es am 13. März dieses Jahres sowie am 15. Dezember 2020 gegeben; jeweils in den Abendstunden.

"In zwei Fällen standen die Container in einer Gitterbox an Mehrfamilienhäusern. In einem anderen Fall betraf es einen freistehenden Container an der Ecke zum Gesundbrunnenring", berichtet Franziska Schulenburg von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Die Feuerwehr verhinderte die weitere Ausbreitung der Flammen. Der entstandene Schaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer und bittet um Zeugenhinweise. Wer Angaben zur Tat oder den Brandstiftern machen kann, wird gebeten sich beim Polizeirevier in Bautzen oder bei einer anderen Polizeidienststelle zu melden. (SZ)

Polizeirevier Bautzen: Telefon 03591 3560

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen