merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Drogen-Plantage bei 16-Jährigem entdeckt

Auf dem Heimweg vom Dienst fiel einer Polizistin ein starker Geruch auf. Kurz darauf fanden Beamte in einer Wohnung ein Kilo Marihuana - und einiges mehr.

In einer Wohnung in Bautzen fanden Polizisten am Donnerstag jede Menge Betäubungsmittel. Darunter war über ein Kilogramm Marihuana, bestehend aus Dolden und Blättern.
In einer Wohnung in Bautzen fanden Polizisten am Donnerstag jede Menge Betäubungsmittel. Darunter war über ein Kilogramm Marihuana, bestehend aus Dolden und Blättern. © Polizeidirektion Görlitz

Bautzen. Eine gute Nase hat am Donnerstagabend eine Beamtin des Polizeireviers Bautzen bewiesen. Auf dem Nachhauseweg vom Dienst nahm sie gegen 19.45 Uhr in der Nähe des Reviers einen starken süßlichen Geruch wahr, wen sie Marihuana zuordnete. Die Polizistin zog einen Kollegen hinzu, welcher ihren Verdacht bekräftigte.

"Die beiden machten die Quelle des Geruchs ausfindig. Er kam aus dem angekippten Fenster im Obergeschoss eines Wohnhauses", berichtet Anja Leuschner von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz. Eine Staatsanwältin erlaubte eine Durchsuchung aller Räume aufgrund des Verdachts des Anbaus von Betäubungsmitteln.

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Jugendlicher vorläufig festgenommen

In diesem Moment traf der in dem Haus wohnende 16-Jährige ein und ließ die Polizisten im Beisein seiner Eltern ein. Bei der Durchsuchung stießen die Beamten auf ein funktionierendes Indoorzelt sowie jede Menge Betäubungsmittel. Darunter war über ein Kilogramm Marihuana, bestehend aus Dolden und Blättern. Zudem fanden sie Betäubungsmittelutensilien und verbotene Gegenstände wie mehrere Messer, einen Totschläger und zwei Schlagringe sowie jede Menge Bargeld.

Die Beamten stellten alle Gegenstände und Substanzen sicher und nahmen den Jugendlichen vorläufig fest. Ein Staatsanwalt wird über die weiteren strafrechtlichen Konsequenzen entscheiden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen unerlaubtem Anbau von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge sowie wegen Verstoß gegen das Waffengesetz. (SZ)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen