merken
PLUS Bischofswerda

Haft abgewendet, Autoschlüssel eingebüßt

Zu Fuß musste jetzt ein junger Autofahrer seinen Weg fortsetzen, den Polizisten in Wölkau gestoppt hatten. Er wurde aus mehreren Gründen gesucht.

Polizisten nahmen jetzt in Wölkau einem jungen Mann Autoschlüssel und Führerschein ab.
Polizisten nahmen jetzt in Wölkau einem jungen Mann Autoschlüssel und Führerschein ab. © Symbolfoto: Rene Meinig

Demitz-Thumitz. Abrupt endete jetzt in Wölkau die Fahrt eines 20-Jährigen. Polizisten kassierten die Autoschlüssel und den Führerschein ein, und der Mann musste seinen Weg zu Fuß fortsetzen. Das kam so:

Beamte stoppten den Mitsubishi, mit dem der 20-Jährige unterwegs war, am Dienstagnachmittag auf der Bischofswerdaer Straße. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Fahrerlaubnis des Mannes zur Einziehung ausgeschrieben war. Deshalb nahmen die Polizisten sie ihm ab, berichtet Kai Siebenäuger von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Außerdem lag ein Haftbefehl vor. Diesen konnte der Mann abwenden, indem er eine offene Geldstrafe beglich. Die Weiterfahrt wurde ihm jedoch untersagt. Außerdem bekam er eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (SZ)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bischofswerda