merken
PLUS Bautzen

Wilthen: Hund beißt Joggerin

Am Dienstagmorgen wurde eine Frau beim Sporttreiben von einem Tier angefallen. Ein Hubschrauber brachte sie ins Krankenhaus.

Ein Rettungshubschrauber brachte am Dienstagmorgen eine Frau ins Krankenhaus, nachdem sie von einem Hund gebissen wurde.
Ein Rettungshubschrauber brachte am Dienstagmorgen eine Frau ins Krankenhaus, nachdem sie von einem Hund gebissen wurde. © SZ/Uwe Soeder

Wilthen. Eine Joggerin ist in Wilthen von einem Hund gebissen worden. Die 41-Jährige rannte am Dienstagmorgen gegen 5.50 Uhr den Südweg entlang. Dort kam ihr eine 32 Jahre alte Frau mit drei angeleinten Hunden entgegen.

„Als sie auf gleicher Höhe waren, sprang eines der Tiere die Joggerin an und biss zu“ berichtet Anja Leuschner von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz. Ein Rettungshubschrauber brachte die Verletzte in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt zu den genauen Umständen des Vorfalls. (SZ)

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Mehr zum Thema Bautzen