SZ + Bautzen
Merken

So geht der Breitbandausbau im Kreis Bautzen weiter

Bis Ende 2024 sollen alle Haushalte und Unternehmen im Kreis Bautzen schnelles Internet bekommen. Wie das abläuft und was Grundstückseigentümer tun müssen.

Von David Berndt
 4 Min.
Teilen
Folgen
Etwa 5.000 Haushalte und rund 900 Unternehmen im Landkreis Bautzen sind noch nicht ans Glasfasernetz für schnelles Internet angeschlossen. Das soll nun passieren.
Etwa 5.000 Haushalte und rund 900 Unternehmen im Landkreis Bautzen sind noch nicht ans Glasfasernetz für schnelles Internet angeschlossen. Das soll nun passieren. ©  Symbolbild/dpa

Bautzen. Bereits im Herbst vorigen Jahres wurde offiziell das Ende des großen Breitband-Ausbauprojektes im Landkreis Bautzen verkündet. Doch ganz abgeschlossen ist es noch nicht. Das soll nun bis Ende 2024 erfolgen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!