merken
Bautzen

Bautzener Studienakademie stellt sich vor

Die Einrichtung beteiligt sich am landesweiten Hochschulinformationstag – diesmal anders als gewohnt.

Die Staatliche Studienakademie Bautzen bietet sechs Studiengänge an. am 14. Januar werden sie online vorgestellt.
Die Staatliche Studienakademie Bautzen bietet sechs Studiengänge an. am 14. Januar werden sie online vorgestellt. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Die Staatliche Studienakademie Bautzen beteiligt sich am landesweiten Hochschulinformationstag, der am 14. Januar stattfindet – aufgrund der Corona-Pandemie diesmal virtuell.

Ab 10 Uhr stellen sich die sechs Studiengänge Elektrotechnik, Medizintechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Betriebliches Ressourcenmanagement und Public Management im Internet vor. Interessenten können sich Darstellungen der jeweiligen Studiengangsleiter anhören. „Als kleines Extra werden an diesem Tag auch einige virtuelle Lehrveranstaltungen frei zugänglich angeboten, um einen kleinen Vorgeschmack auf jene Lehrform, die durchaus eine Bereicherung zur Präsenzveranstaltung darstellen kann, zu bekommen“, informiert Direktorin Prof. Dr. Barbara Wuttke.

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Den Link zu den Angeboten des Hochschulinformationstages finden Interessenten auf der Homepage Bautzener Studienakademie. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen