merken
Bautzen

Sterne basteln für Heime und Kliniken

Liedermacher aus Kubschütz wollen Weihnachtsgrüße an Patienten, Bewohner und Personal verteilen. Sie starten dazu eine Aktion - und steuern etwas Besonderes bei.

Beate Tarrach vom Duo Leichtfuß und Liederliesel ruft dazu auf, Sterne mit guten Wünschen für Heime und Krankenhäuser in der Oberlausitz zu basteln.
Beate Tarrach vom Duo Leichtfuß und Liederliesel ruft dazu auf, Sterne mit guten Wünschen für Heime und Krankenhäuser in der Oberlausitz zu basteln. © privat

Kubschütz. Zu einer Weihnachtsaktion für Pflegeheime und Krankenhäuser rufen Beate Tarrach und Reinhard Simmgen vom Kinderliedermacher-Duo Leichtfuß und Liederliesel aus Kubschütz auf. Unter dem Motto "Hell erstrahlen 1.000 Sterne“ sollen Sterne gebastelt und mit guten Wünschen beschriftet werden.

"Es geht darum, die Menschen in Kliniken und Heimen spüren zu lassen, dass sie in dieser schwierigen Zeit nicht allein sind, dass es ringsherum im Land viele Leute gibt, die an sie denken", sagen die Initiatoren der Aktion. 1.000 Sterne – und mehr - mit weihnachtlichen Wünschen wollen Beate Tarrach und Reinhard Simmgen zusammen mit einer Aufnahme eines extra von ihnen komponierten Liedes am 23. Dezember in Pflegeheimen und Krankenhäusern der Oberlausitz verteilen. Dabei soll sowohl an Patienten und Bewohner gedacht werden, als auch an Ärzte und Pfleger, die oft am Rande ihrer Belastungsgrenze seien und Unglaubliches leisten würden.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Die Sterne können bis zum 22. Dezember an die Organisatoren geschickt werden. Auf dem Umschlag soll die Zahl der enthaltenen Sterne stehen und für wen sie bestimmt sind. Das Gema- freie Lied "Hell erstrahlen 1.000 Sterne“, das ohne Auflagen überall abgespielt werden darf, ist demnächst im Internet zu finden, und zwar über einen Link auf der Webseite des Duos. (SZ)

Adresse für die Einsendung der Sterne:
Leichtfuß & Liederliesel
Kennwort: Tausend Sterne
Soritz 24
02627 Kubschütz

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zum kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen