merken
PLUS Bautzen

Tochter rettet Seniorin vor Telefonbetrug

Eine 82-Jährige aus Bautzen fiel am Donnerstag fast auf falsche Polizisten rein. Ihre Tochter verhinderte Schlimmeres. Ein Kamenzer hatte weniger Glück.

Betrüger haben in Bautzen und Kamenz versucht, Geld zu erbeuten. Nur in einem Fall waren sie auf erfolgreich.
Betrüger haben in Bautzen und Kamenz versucht, Geld zu erbeuten. Nur in einem Fall waren sie auf erfolgreich. © Symbolfoto: dpa/Karolin Krämer

Bautzen/Kamenz. Unbekannte Anrufer forderten am Donnerstag eine Seniorin in Bautzen auf, ihnen 25.000 Euro zu übergeben. Sie gaben sich als Polizisten aus, die zu Bandenkriminalität in Rumänien ermitteln. Die Seniorin sollte bei der Aufklärung mithelfen, indem sie den Betrügern das Geld gibt. Doch soweit kam es nicht, wie die Polizeidirektion Görlitz berichtet.

Nachdem die 82-Jährige mit dem Taxi zur Bank gefahren war, um dort die 25.000 Euro zu beschaffen, riefen die vermeintlichen Polizisten wieder an. Genau in diesem Moment kam die Tochter der Seniorin nach Hause, übernahm das Telefonat und beendete es. Sie erstattet eine Anzeige bei der Polizei. Bis auf die Taxirechnung sind somit keine finanziellen Schäden entstanden.

Anzeige
„njumii hat mein Leben verändert“
„njumii hat mein Leben verändert“

Von der Verkäuferin zur Personalrecruiterin: Bianka Leipert hat mit Mitte 30 ihren Abschluss als kaufmännische Fachwirtin gemacht.

Bei einem Kamenzer waren Betrüger mit einer ähnlichen Masche erfolgreicher. Während mehrerer Telefonate wurde dem 56-Jährigen ein Gewinn in Höhe von 180.000 Euro in Aussicht gestellt. Doch forderten die Anrufer immer wieder eine Bearbeitungsgebühr. Insgesamt 5.500 Euro überwies der Kamenzer auf ein deutsches Konto, ohne jemals einen Gewinn zu bekommen. Auch er erstattete eine Anzeige. (SZ/rw)

Weiterführende Artikel

Falsche Polizisten fordern Geld von Senioren

Falsche Polizisten fordern Geld von Senioren

Betrüger haben am Dienstag Einwohner von Königswartha angerufen - und ihnen eine schockierende Geschichte erzählt.

Enkel verhindert Telefonbetrug

Enkel verhindert Telefonbetrug

Unbekannte haben einen Senior aus Malschwitz angerufen und Geld gefordert. Nicht der einzige derartige Vorfall am Dienstag im Kreis Bautzen.

Tankstellenmitarbeiterin von Betrügern überlistet

Tankstellenmitarbeiterin von Betrügern überlistet

Unbekannte haben einen Unternehmer in Göda um 900 Euro gebracht - mit einem simplen Trick am Telefon.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen