merken
PLUS Bischofswerda

B 6: Dreier-Kollision nach Fahrzeugpanne

Wegen eines Defekts tritt am Abzweig Schmiedefeld ein Audi-Fahrer auf die Bremse. Zwei folgende Fahrer bemerken dies zu spät.

Ein Auffahrunfall hat sich Sonntagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, auf der B 6 ereignet.
Ein Auffahrunfall hat sich Sonntagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, auf der B 6 ereignet. © RocciPix / Rocci Klein

Großharthau. Ein Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen hat sich Sonntagnachmittag auf der B 6, zwischen dem Fischbacher Kreisel und Großharthau, ereignet. Es entstand hoher Schaden.

Der Fahrer eines Audi bekam während der Fahrt einen technischen Defekt an seinem Wagen angezeigt. Daraufhin stoppte er den Audi kurz vor dem Abzweig nach Schmiedefeld am rechten Fahrbahnrand. Auf dieses Geschehen reagierte der Fahrer des nachfolgenden Smart nicht rechtzeitig, sodass er auf den stehenden Wagen auffuhr. Ein weiterer Fahrer knallte mit seinem Skoda in den Smart.

Anzeige
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss

Studium und Pflegepraxis vereinen? Bewerben Sie sich bis zum 1. April 2021 an der ehs Dresden für den Bachelor-Studiengang Pflege!

Die Fahrer wurden vom Notarzt untersucht, jedoch war keiner von ihnen verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich nach Polizeiangaben auf 30.000 Euro. Alle drei Wagen waren ein Fall für den Abschleppdienst.

Die freiwilligen Feuerwehren aus Großharthau und Schmiedefeld waren mit 24 Kameraden vor Ort, sicherten die Unfallstelle ab und kümmerten sich um auslaufende Betriebsstoffe. Ebenfalls wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bischofswerda