merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Radfahrerin wird schwer verletzt

Am Freitagmorgen ereignete sich in Nähe des Schützenplatzes ein Unfall. Eine Frau musste danach ins Krankenhaus.

Bei einem Unfall am Freitagmorgen in Bautzen erlitt eine Radfahrerin schwere Verletzungen.
Bei einem Unfall am Freitagmorgen in Bautzen erlitt eine Radfahrerin schwere Verletzungen. © Symbolfoto: Marko Förster

Bautzen. Ein Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Bautzen im Bereich Am Stadtwall/Maria-Grollmuß-Straße schwer verletzt worden. "Die 57-Jährige beabsichtigte offenbar, die abbiegende Hauptstraße geradeaus in Richtung Schützenplatz zu verlassen", berichtet Kai Siebenäuger von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Ein 34-jähriger Mann fuhr mit seinem VW Passat die gleiche Strecke. Aus bislang ungeklärter Ursache stießen Auto und Radfahrerin zusammen. Die Frau erlitt dabei schwere Verletzungen. Sie wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der am VW und am Fahrrad entstandene Schaden wird auf 250 Euro geschätzt. (SZ)

Anzeige
„Wir geben zurück, was wir erhalten haben“
„Wir geben zurück, was wir erhalten haben“

Den Dresdnern war während der Jahrhundertflut 2002 bundesweit geholfen worden. Nun will Dresden den aktuellen Hochwasseropfern helfen.

Mehr zum Thema Bautzen