merken
PLUS Bautzen

Bautzen: VW überschlägt sich

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst mussten am Montagvormittag zur Mättigstraße ausrücken. Wegen eines Unfalls war die Kreuzung gesperrt.

Rettungskräfte waren am Montagvormittag bei einem Unfall in Bautzen im Einsatz.
Rettungskräfte waren am Montagvormittag bei einem Unfall in Bautzen im Einsatz. © Lausitznews/Ricardo Herzog

Bautzen. Zu einem schweren Unfall ist es am  Montagmorgen in Bautzen auf der Mättigstraße/Ecke Thomas-Mann-Straße gekommen. Wie die Pressestelle der Polizei bestätigte, stießen gegen 9.45 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache  ein Opel und ein VW zusammen. Dabei überschlug sich der VW.

Nach ersten Angaben sollen bei dem Unfall mindestens 3 Personen verletzt worden sein. Sie kamen in ein Krankenhaus. Auch die Berufsfeuerwehr Bautzen wurde zur Unfallstelle gerufen, da laut ersten Informationen mindestens eine Person eingeklemmt sei. Dies bestätigte sich dann aber doch nicht. Die Feuerwehrleute unterstützen den Rettungsdienst und sicherten den Unfallort ab. 

TOP Reisen
TOP Reisen
TOP Reisen

Auf ins Weite, ab in die Erholung! Unsere Top Reisen der Woche auf sächsische.de!

Es kam zu Verkehrsbehinderungen, weil durch den Unfall die Kreuzung voll gesperrt werden musste. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen