SZ + Kamenz
Merken

Betrunken am Steuer

Mit zu viel Promille haben Polizeibeamte Autofahrer in Bretnig und Bautzen gestoppt. Einer musste zu Fuß weitergehen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Polizei stoppte am Wochenende gleich zwei Fahrer mit zu viel Promille.
Die Polizei stoppte am Wochenende gleich zwei Fahrer mit zu viel Promille. © SZ/Uwe Soeder

Großröhrsdorf/Bautzen. Betrunken am Steuer: Mit zu viel Promille im Blut haben Beamte des Polizeireviers Kamenz am 24. September einen 47-jährigen Audi-Fahrer gestoppt. Die Kontrolle gegen 21 Uhr fand in Großröhrsdorfer Ortsteil Bretnig statt. Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,88 Promille. Ein Alkoholverstoß zwischen 0,5 bis 1,09 Promille und ohne Unfall ist eine Ordnungswidrigkeit.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!