merken
PLUS Bautzen

Geld gefordert, Uhr gestohlen

Nachdem eine Frau erfolglos von einem 23-Jährigen Geld verlangt, schließt sie in seinem Wagen ein und bestiehlt ihn schließlich. Gibt es Zeugen für den Vorfall?

Auf dem Lidl-Parkplatz hat sich vergangenen Sonnabend ein Diebstahl ereignet.
Auf dem Lidl-Parkplatz hat sich vergangenen Sonnabend ein Diebstahl ereignet. © Symbolfoto: Eric Weser

Bautzen. Ein etwas ungewöhnlicher Vorfall hat sich am vergangenen Sonnabend in Bautzen ereignet. Geschädigter ist ein 23-jähriger Mann, die mutmaßliche Täterin eine unbekannte Frau.

Julia Garten von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz schildert das Geschehen. Demnach habe die Frau gegen 22.15 Uhr auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes versucht, Geld von dem Mann zu erpressen. Dies misslang jedoch. Daraufhin entwendete die Unbekannte den Fahrzeugschlüssel des Mannes und schloss den Geschädigten in seinem Pkw ein. Nachdem dieser einen Notruf absetzte, öffnete die Frau das Fahrzeug wieder.

Anzeige
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!

Mit einem Crowdfundingprojekt unterstützt die Volksbank Dresden-Bautzen eG gemeinnützige Projekte.

Kurz darauf entwendete sie die Armbanduhr des Mannes und lief in Richtung Schilleranlagen davon. Bei dem Diebesgut handelte es sich um eine Uhr der Marke Armani. Der Wert der Beute ist jedoch noch nicht bekannt.

Der Kriminaldienst des Bautzener Reviers ermittelt jetzt in dem Fall und sucht Zeugen, Hinweise zum Tathergang oder der unbekannten Frau geben können. (SZ)

Hinweise: Polizeirevier Bautzen, Telefon 03591 3560

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen