SZ + Bautzen
Merken

Lastfahrer verliert auf B6 bei Kubschütz Anhänger und merkt es nicht

Auf der B6 in Kubschütz trennte sich am Donnerstag ein Anhänger von einem Laster. Dem Fahrer fiel es erst einige Zeit später auf. Da wusste die Polizei längst Bescheid.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Als ein Lkw-Fahrer jetzt bei der Polizei anrief, weil er auf der B6 in Kubschütz seinen Anhänger verloren und es erst einige Zeit später bemerkt hatte, konnten ihm die Beamten sofort sagen, wo der Hänger steht.
Als ein Lkw-Fahrer jetzt bei der Polizei anrief, weil er auf der B6 in Kubschütz seinen Anhänger verloren und es erst einige Zeit später bemerkt hatte, konnten ihm die Beamten sofort sagen, wo der Hänger steht. © René Meinig (Symbolfoto)

Kubschütz. Ein kurioser Vorfall hat sich am Donnerstagnachmittag auf der B6 in Kubschütz ereignet. Ein Lkw-Fahrer verlor gegen 14.50 Uhr seinen Anhänger, merkte das aber nicht und fuhr zunächst weiter. Der Anhänger rollte auf die Gegenfahrbahn und blieb dort stehen. Warum ersich vom Laster trennte, ist bisher nicht bekannt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!