merken
PLUS Bautzen

Skoda kracht gegen Hauswand

Bei dem Unfall in Weißenberg wird die Beifahrerin eingeklemmt. Ein Rettungshubschrauber bringt die Schwerverletzte ins Krankenhaus.

Der Skoda Yeti ist gegen eine Hauswand gefahren. Rettungskräfte befreiten die Beifahrerin mit schwerem Gerät.
Der Skoda Yeti ist gegen eine Hauswand gefahren. Rettungskräfte befreiten die Beifahrerin mit schwerem Gerät. © lausitznews.de

Weißenberg. Ein schwerer Unfall hat sich Donnerstagnachmittag in Weißenberg ereignet. Dabei sind die Insassen eines Skoda Yeti verletzt worden. 

Aufgrund eines medizinischen Problems war die Fahrerin des Wagens am August-Bebel-Platz auf einer abbiegenden Straße weiter geradeaus gefahren und nahezu ungebremst gegen ein Haus gefahren.  Das teilt ein Polizeisprecher mit. Ihre 81-jährige Beifahrerin wurde dabei eingeklemmt. 

Anzeige
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS

Zum 25-jährigen Geburtstag gibt es bei den sieben XXL KÜCHEN ASS-Fachmärkten in Sachsen den gewohnten Service und tolle Jubiläumsangebote.

Kameraden der freiwilligen Feuerwehr befreiten sie mit schwerem Gerät. Sie wurde aufgrund schwerer Beinverletzungen von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus  gebracht. Die leichter verletzte Fahrerin wurde per Rettungswagen verletzt ins Krankenhaus gebracht.  Der Unfallschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

 Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen