merken
PLUS Bautzen

Unfallopfer nach Crash im Krankenhaus

Auf der B 96 in Cölln bei Radibor sind am Freitagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen - mit heftigen Folgen.

Zwei Autos sind am Freitagnachmittag auf der B 96 in Cölln bei Radibor zusammengestoßen.
Zwei Autos sind am Freitagnachmittag auf der B 96 in Cölln bei Radibor zusammengestoßen. © LausitzNews/Jens Kaczmarek

Cölln. Ein heftiger Unfall hat sich am Freitagnachmittag auf der B 96 im Radiborer Ortsteil Cölln ereignet. Wie Augenzeugen berichten, stießen ein Mitsubishi-Geländewagen mit Anhänger und ein Suzuki zusammen.

Mindestens ein Mensch wurde verletzt. Sebastian Ulbrich von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz bestätigt, dass eine Person ins Krankenhaus gebracht werden musste und die Bundesstraße kurzzeitig gesperrt wurde.

Anzeige
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa

Wir suchen zur Betreibung der Kindertagesstätten in Lohsa einen Träger.

Neben Rettungsdienst und Notarzt waren auch Feuerwehrleute im Einsatz. Zum genauen Unfallhergang, zur Ursache, zu den beteiligten Personen und zum entstandenen Schaden liegen bisher noch keine Aussagen vor. Der Verkehrsunfalldienst hat Ermittlungen aufgenommen. (SZ)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen