SZ + Bautzen
Merken

Unfallflucht auf der A 4

Auf der Autobahn bei Bautzen kommt es zu einem Unfall, weil ein Laster-Fahrer plötzlich nach links ausschert. Für die Folgen interessiert er sich nicht.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Polizei ermittelt nach einem Unfall, der sich am Mittwoch auf der A 4 bei Bautzen ereignet hat.
Die Polizei ermittelt nach einem Unfall, der sich am Mittwoch auf der A 4 bei Bautzen ereignet hat. © Sebastian Schultz

Bautzen. Die Verkehrspolizeiinspektion sucht nach Zeugen eines Unfalls, der sich am Mittwochnachmittag auf der A 4 bei Bautzen ereignet hat. Ein 34-jähriger Skoda-Fahrer war in Richtung Dresden unterwegs, ebenso ein Laster mit einer Amazon Prime Zugmaschine. Letzterer zog nach Angaben der Polizeidirektion Görlitz zwischen Bautzen und Salzenforst plötzlich nach links, sodass der Mann im Skoda eine Vollbremsung machte, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr rechts an einen Leitpfosten.

Es entstand ein Schaden von rund 600 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Lkw-Fahrer fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, die Angaben zu dem Laster machen können. Sie werden gebeten, sich an die Verkehrspolizeiinspektion unter der Nummer 03591 367 0 zu wenden. (SZ)