merken
PLUS Bautzen

Blitzer als Unfallursache?

Zwei Menschen wurden am Freitagvormittag bei Göda verletzt, als ihre Autos aufeinander prallten. Zum Grund gibt es verschiedene Aussagen.

Einen Auffahrunfall gab es am Freitagvormittag in Spittwitz. Dort wurde gerade geblitzt. War das die Ursache für den Crash?
Einen Auffahrunfall gab es am Freitagvormittag in Spittwitz. Dort wurde gerade geblitzt. War das die Ursache für den Crash? © LausitzNews/Jens Kaczmarek

Göda. Zwei Menschen sind am Freitagvormittag bei einem Unfall im Gödaer Ortsteil Spittwitz verletzt worden. Ein Kleintransporters der Marke Nissan und ein Daihatsu waren auf der Straße, die Bautzen und Bischofswerda verbindet, in Richtung Bischofswerda unterwegs. Als der Fahrer des Kleintransporters in Spittwitz bremste, konnte der Mann im dahinter fahrenden Daihatsu nicht rechtzeitig reagieren und fuhr auf. 

Über den Grund des Bremsens gibt es verschiedene Aussagen. Augenzeugen berichten davon, dass an der Straße in beide Richtungen geblitzt wurde. Als der Fahrer des Kleintransporters das bemerkte, habe er die Geschwindigkeit plötzlich stark verringert.  Laut Aussagen der Polizei hielt der Kleintransporter jedoch an, weil er nach links abbiegen wollte.    

Anzeige
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss

Studium und Pflegepraxis vereinen? Bewerben Sie sich bis zum 1. April 2021 an der ehs Dresden für den Bachelor-Studiengang Pflege!

Beide Fahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Wie hoch der Schaden an den Fahrzeugen ist, dazu liegen bisher noch keine Aussagen vor. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen