merken
PLUS Bautzen

Fahrraddiebe verlieren ihre Beute

Ungeschickt haben sich unbekannte Täter jetzt in Bautzen angestellt - nicht beim Diebstahl eines E-Bikes, sondern bei Abtransport.

Die Polizei ermittelt jetzt in Bautzen zu einem missglückten E-Bike-Diebstahl.
Die Polizei ermittelt jetzt in Bautzen zu einem missglückten E-Bike-Diebstahl. © Archiv/SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Das ging schief: Unbekannte wollten am Donnerstagnachmittag auf einem Parkplatz an der Löbauer Straße in Bautzen ein E-Bike stehlen. Sie entwendeten gewaltsam das gesicherte Fahrrad und luden es in ihren Audi. Dann wollten sie ihre Beute in Sicherheit bringen.

Doch: "Als der A 4 losfuhr, fiel das Fahrrad aus dem Kofferraum des Autos", berichtet Franziska Schulenburg von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz. Das brachte die Täter aus dem Konzept. Sie gaben ihr Vorhaben auf und fuhren unerkannt davon.

Anzeige
Bestellen & Abholen - bei toom in Radeberg
Bestellen & Abholen - bei toom in Radeberg

Der Radeberger Markt bietet ab sofort einen neuen Service an. So kommen auch Privat-Kunden ganz unkompliziert an ihr Wunschprodukt.

Am Pedelec entstand Schaden in Höhe von über 1.000 Euro. Jetzt ermittelt der Kriminaldienst des Polizeireviers Bautzen. (SZ)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen