merken
PLUS Bautzen

A 4: BMW fährt 74 km/h zu schnell

Mit 74 km/h zu viel war ein BMW am Sonntag auf der A 4 bei Bautzen unterwegs. Über 200 weitere Fahrzeuge fuhren ebenfalls zu schnell.

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A 4 stellte die Polizei mehrere Fahrzeuge fest, die zu schnell unterwegs waren.
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A 4 stellte die Polizei mehrere Fahrzeuge fest, die zu schnell unterwegs waren. © Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Am Sonntag ist ein BMW mit Hoyerswerdaer Kennzeichen mit 194 km/h durch eine Geschwindigkeitskontrolle auf der A 4 bei Bautzen gefahren. Erlaubt sind in diesem Bereich 120 km/h.

"In der fünfstündigen Kontrolle fuhren noch knapp 4.000 weitere Fahrzeuge durch die Lichtschranke, 206 von ihnen zu schnell," teilt Polizeisprecher Sebastian Ulbrich mit. Darunter müssen 55 Verkehrsteilnehmer mit einem Bußgeld, Punkten und Fahrverbot rechnen. Der Rest kam mit einem Verwarngeld davon. (SZ)

Anzeige
Moderner Wohnen? Wann, wenn nicht jetzt!
Moderner Wohnen? Wann, wenn nicht jetzt!

Neue Fassade, Dach, Bad oder eine Solaranlage? Die Kreissparkasse Bautzen bietet finanzielle Lösungen - auch für altersgerechtes Wohnen.

Mehr zum Thema Bautzen