SZ + Bautzen
Merken

Kreis Bautzen: Linienbusse fallen kurzfristig aus

Wegen Personalausfalls fahren am Mittwoch einige Regionalbusse nicht. Im Kamenzer Stadtverkehr fallen etliche Fahrten einer Linie bis zum 1. Juli aus.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Weil Fahrer ausfallen, fahren kurzfristig einige Busse im Kreis Bautzen nicht.
Weil Fahrer ausfallen, fahren kurzfristig einige Busse im Kreis Bautzen nicht. © Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder (Archiv)

Bautzen. Aufgrund von kurzfristigen Krankmeldungen beim Fahrpersonal der Regionalbus Oberlausitz GmbH fallen einige Fahrten der Linienbusse im Kreis Bautzen aus. Das teilt das Busunternehmen in einer Pressemitteilung mit.

Folgende Fahrten fallen am morgigen Mittwoch aus:

Anzeige sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

  • Linie 775, Fahrt 4, 6.30 Uhr ab Königswartha
  • Linie 775, Fahrt 17, 13.31 Uhr ab Lohsa
  • Linie 775, Fahrt 9, 14.16 Uhr ab Groß Särchen
  • Linie 776, Fahrt 25, 16.08 Uhr ab Hoyerswerda
  • Linie 780, Fahrt 1, 6.03 Uhr ab Wittichenau
  • Linie 780, Fahrt 25, 15.07 Uhr ab Königswartha
  • Linie 785, Fahrt 11, 14.05 Uhr ab Königswartha

Im Kamenzer Stadtverkehr entfallen außerdem ab Mittwoch bis zum 1. Juli folgende Fahrten der Linie 21: 3, 7, 11, 15, 23, 27, 31, 35, 39, 43, 47, 51, 55 und 57.

Weitere Informationen zu den ausfallenden Fahrten sind auf der Internetseite von Regionalbus Oberlausitz zu finden. (SZ)

Der Beitrag wurde am 21.06.2022, 17.16 Uhr aktualisiert und um den Link zu weiterführenden Informationen von Regionalbus Oberlausitz ergänzt.

Mehr zum Thema Bautzen