merken
Bautzen

Schirgiswalde: Haltestelle verlegt

Wegen Straßensperrungen gibt es Veränderungen bei der Buslinie 123. An einer Stelle kann sie zeitweise nicht halten.

In Schirgiswalde gibt es vorübergehend Veränderungen bei zwei Bushaltestellen.
In Schirgiswalde gibt es vorübergehend Veränderungen bei zwei Bushaltestellen. © Symbolfoto: Thorsten Eckert

Schirgiswalde. Bei zwei Bushaltestellen in Schirgiswalde gibt es vorübergehend Änderungen. Betroffen ist die Linie 123 Cunewalde-Crostau-Schirgiswalde und die Gegenrichtung. Darauf weist Johannes Wilhelm vom Omnibusbetrieb Wilhelm aus Ebendörfel hin.

Ab 19. April, 8 Uhr, bis zum 30. April ist die Ziegelstraße in Schirgiswalde gesperrt. Deshalb kann die Haltestelle Am Bahnhof nicht bedient werden. Außerdem wird die Haltestelle Marienplatz aufgrund von Baumaßnahmen vom 14. bis zum 23. April in Richtung Bachstraße verlegt. (SZ)

Anzeige
Nicht verpassen: Die SZ-Frühjahrsauktion
Nicht verpassen: Die SZ-Frühjahrsauktion

Ab 14. Mai bei der großen SZ-Frühjahrsauktion mitbieten, tolle Schnäppchen entdecken und gleichzeitig den regionalen Handel unterstützen.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen