Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bautzen
Merken

Bautzen: Volksbank verkleinert Vorstand

Nach fast 30-jähriger Tätigkeit verlässt Tilmann Römpp das Geldinstitut. Nach Sachsen führte ihn einst eine besondere Aufgabe.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Tilmann Römpp war fast 30 Jahre lang in Bautzen im Vorstand der Volksbank tätig. Jetzt geht er in den Ruhestand.
Tilmann Römpp war fast 30 Jahre lang in Bautzen im Vorstand der Volksbank tätig. Jetzt geht er in den Ruhestand. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Nach fast 30-jähriger Tätigkeit im Vorstand der Volksbank Dresden-Bautzen scheidet Tilman Römpp Ende November aus. Er geht in den Ruhestand, den er in der Bautzener Region verbringen wird, informiert Pressesprecher Thomas Lohse.

Römpp kam 1990 nach Bautzen. Als Mitarbeiter der Volksbank Cannstatt (Stuttgart) beriet er die Volksbank Bautzen bei der Währungsumstellung auf die D-Mark, bis er schließlich zu ihr wechselte.

Mit dem Ausscheiden von Tilmann Römpp verkleinert das Geldinstitut seinen Vorstand von drei auf zwei Personen. Die Führung obliegt künftig Remo Teichert und Thomas Müller. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zum kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.