merken
Bautzen

Geklauter Transporter wird ersetzt

Nachdem Diebe bei einem Einbruch das Einsatzfahrzeug des Weißenberger Bauhofs entwendet hatten, muss die Stadt Ersatz beschaffen.

Weil Diebe das Fahrzeug des kommunalen Bauhofs stahlen, ist die Stadt Weißenberg jetzt auf der Suche nach Ersatz.
Weil Diebe das Fahrzeug des kommunalen Bauhofs stahlen, ist die Stadt Weißenberg jetzt auf der Suche nach Ersatz. © Uwe Soeder

Weißenberg. 20.000 Euro will die Stadt Weißenberg in den Kauf eines Ford Transit für den kommunalen Bauhof investieren. Die Anschaffung wird notwendig, nachdem am 5. Dezember vergangenen Jahres Diebe das städtische Fahrzeug entwendet hatten, teilt Bürgermeister Jürgen Arlt (parteilos) mit.

Bei dem Einbruch hatten Diebe gewaltsam das Zufahrts- und das Rolltor der Bauhof-Halle geöffnet, teilte die Polizeidirektion Görlitz damals mit. Neben dem 12 Jahre alten Ford Transit, der einen Gegenwert von rund 10.000 Euro hatte, entwendeten die Einbrecher auch Werkzeuge im Wert von rund 15.000 Euro. Bei dem Einbruch war außerdem ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro verursacht worden.

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!

Die Stadt Weißenberg, so Arlt weiter, habe nach dem Einbruch noch die Hoffnung gehabt, der Ford Transit könnte wieder auftauchen. Dem war nicht so. Deshalb bewilligte der Stadtrat 20.000 Euro für die Beschaffung eines Ersatzfahrzeuges. Die Verwaltung plant nun die Anschaffung eines vier bis sechs Jahre alten Pritschenwagens mit mittlerem Kilometerstand. Finanziert werden soll es über Leasing. (SZ/fsp)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen