SZ + Bautzen
Merken

Notfallplan Gas: So ist die Lage im Landkreis Bautzen

Die Bundesnetzagentur hat die Alarmstufe für Gas in Deutschland ausgerufen. Welche Auswirkungen hat das für die Einwohner im Kreisgebiet?

Von David Berndt
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Versorgung mit Erdgas ist derzeit in Deutschland noch gesichert. Das gilt auch für den Landkreis Bautzen. Doch Kunden müssen mit steigenden Preisen rechnen.
Die Versorgung mit Erdgas ist derzeit in Deutschland noch gesichert. Das gilt auch für den Landkreis Bautzen. Doch Kunden müssen mit steigenden Preisen rechnen. ©  Symbolbild: dpa

Bautzen. In Deutschland gilt die Alarmstufe nach dem Notfallplan Gas. Am 23. Juni hatte sie die Bundesnetzagentur (BNA) ausgerufen. Demnach sind die Gasspeicher aktuell zu etwas mehr als 60 Prozent gefüllt. Noch sei die Lage stabil.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!