merken
Bautzen

Wilthen: Neue Küche fürs Haus Bergland

Im Veranstaltungshaus wurden Fliesen ausgetauscht und eine moderne Ausstattung eingebaut. Und die Renovierung geht noch weiter.

Bessere Bedingungen für die Bewirtung der Besucher gibt es jetzt im Haus Bergland in Wilthen.
Bessere Bedingungen für die Bewirtung der Besucher gibt es jetzt im Haus Bergland in Wilthen. © dpa

Wilthen. Für rund 17.000 Euro hat das Haus Bergland in Wilthen eine professionelle Küchenausstattung erhalten. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, habe der bestehende Küchenbereich des Veranstaltungshauses an der Schulstraße in Wilthen nicht mehr den hygienischen Anforderungen entsprochen und musste erneuert werden. In gemeinnütziger Arbeit der Mitglieder des Wilthener Carneval-Club WCC wurden Wand- und Bodenfliesen im Küchenbereich angebracht. Für die neue Ausstattung in Gastronomie-Qualität konnten Fördermittel aus dem Leader-Programm genutzt werden.

Derzeit laufen außerdem Renovierungsarbeiten am Tresenbereich. Diese sollen in den kommenden Wochen abgeschlossen werden. Das Haus Bergland, das sich seit reichlich 20 Jahren im Besitz des Wilthener Faschingsvereins befindet, wird außer für Karnevalsfeiern auch für verschiedene öffentliche Veranstaltungen genutzt. Bis zu 180 Personen finden in dem Saal mit Bühne Platz. (SZ/fsp)

Stars im Strampler aus Bautzen
Stars im Strampler aus Bautzen

Auch in der letzten Woche sind Babys auf die Welt gekommen, die im Landkreis Bautzen zu Hause sind.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen