SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: Edding geht unter die Haut

Außer Millionen von Stiften produziert der Schreibwarenhersteller neuerdings auch Farben für Tattoos. Wer so eins haben will, muss dafür aber weit fahren.

Von Tilo Berger
 5 Min.
Teilen
Folgen
Eugen Yegudin, Produktentwickler im Bautzener Edding-Werk, zeigt ein paar Fläschchen mit Tattoo-Farbe.
Eugen Yegudin, Produktentwickler im Bautzener Edding-Werk, zeigt ein paar Fläschchen mit Tattoo-Farbe. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Eugen Yegudin baut lauter kleine Fläschchen vor sich auf. In einem befindet sich eine gelbe Flüssigkeit, im nächsten eine rote, dann eine blaue, eine grüne. Theoretisch könnte er jetzt 26 Fläschchen zeigen. So viele verschiedene Tattoo-Farben produziert das Bautzener Werk des Schreibwarenherstellers Edding. Und bis Ostern kommen weitere hinzu, verrät der Produktentwickler. Dann will der Betrieb im Gewerbegebiet Bautzen-Ost insgesamt etwa 45 Farben für Körperschmuck anbieten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!