merken
Bautzen

Bautzen: Innenstadt-Baustelle rückt weiter

In der Goschwitzstraße werden Fernwärmerohre verlegt. Jetzt startet ein neuer Bauabschnitt - mit Folgen für Autofahrer.

Auf der Bautzener Goschwitzstraße wird derzeit gebaut. Marko Wroblewski (l.) von den Energie- und Wasserwerke Bautzen und Bauleiter Jörg Schneider achten darauf, das alles nach Plan läuft.
Auf der Bautzener Goschwitzstraße wird derzeit gebaut. Marko Wroblewski (l.) von den Energie- und Wasserwerke Bautzen und Bauleiter Jörg Schneider achten darauf, das alles nach Plan läuft. © Archivfoto: Steffen Unger

Bautzen. Die Baustelle auf der Goschwitzstraße in der Bautzener Innenstadt rückt am kommenden Donnerstag weiter. Dann wird die derzeit gesperrte Kreuzung der Goschwitz- und der Seminarstraße wieder freigegeben, teilen die Energie- und Wasserwerke Bautzen (EWB) mit. Bis einschließlich 8. Juli läuft der Verkehr deshalb von der Seminarstraße aus nach rechts über die Goschwitzstraße und schließlich auf die Äußere Lauenstraße.

Ab dem 9. Juli wird auf dem Abschnitt von hinter der Kreuzung bis kurz vor den Postplatz gebaut. Das Baustellenende liegt dann auf Höhe der Hausnummer 40. Es folgt ein letzter Abschnitt bis an den Postplatz heran. Der Verkehr ist bei diesem nächsten Bauabschnitten so geregelt, dass die Straße bis zur Baustelle als Sackgasse gilt. Enden sollen die Arbeiten im September.

Anzeige
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte

Ab sofort gibt es den sportlich-eleganten Teutonia II Chronographen exklusiv bei DDV Lokal zu erwerben. Die Edition ist auf nur 100 Stück limitiert.

Begonnen hat die Baumaßnahme im April. In der Straße werden Fernwärmerohre verlegt; insgesamt geht es um etwa 330 Meter Rohr. Damit sollen mehr als zehn Häuser versorgt werden. (SZ/the)

Weiterführende Artikel

Ab Montag neue Vollsperrung in Bautzen

Ab Montag neue Vollsperrung in Bautzen

Schon seit April werden auf der Goschwitzstraße Fernwärmeleitungen verlegt. Jetzt ist der nächste Abschnitt dran.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen