merken
Bautzen

Bautzens Schulen werden digital

Zunächst werden die Max-Militzer-Grundschule und das Förderzentrum „Am Schützenplatz“ fit gemacht fürs Online-Zeitalter. Und das Programm geht weiter.

Die ersten zwei Schulen in Trägerschaft der Stadt Bautzen erhalten jetzt interaktive Tafeln für den digitalen Unterricht. Bis 2024 folgen alle Schulen, teilt die Stadtverwaltung mit.
Die ersten zwei Schulen in Trägerschaft der Stadt Bautzen erhalten jetzt interaktive Tafeln für den digitalen Unterricht. Bis 2024 folgen alle Schulen, teilt die Stadtverwaltung mit. © Symbolfoto: Promethean GmbH

Bautzen. Zwei Schulen in der Kreisstadt werden in den nächsten Wochen digital vernetzt und bekommen interaktive Tafeln. Mit der Max-Militzer-Grundschule und dem Förderzentrum "Am Schützenplatz" beginnt die schrittweise Digitalisierung aller Schulen in städtischer Trägerschaft, teilte die Stadtverwaltung mit. Das Geld dafür kommt aus dem Digitalpakt des Bundes, einen Teil steuert die Stadt selbst bei.

Spätestens Ende August soll in der Max-Militzer-Grundschule mit der Montage der digitalen Tafeln begonnen werden. Im Förderzentrum sollen die Tafeln bis Ende September ausgetauscht werden. Die Arbeiten in den Klassenzimmern sollen vorrangig nach Unterrichtsschluss stattfinden.

Familie
Vater, Mutter und Kinder
Vater, Mutter und Kinder

sind eine wunderbare Kombination. Sie kann viel Spaß machen, aber auch Arbeit und Ärger. Tipps, Tricks und Themen zu allem, was mit Familie und Erziehung zu tun hat, gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de.

Ein neues Klassenzimmer für Erstklässler erhält derzeit die Johann-Gottlieb-Fichte-Grundschule. Dieses Zimmer erhält ebenfalls eine  interaktive Tafel, aber mit zwei "analogen" Flügeln zum Aufklappen. Darauf können die Erstklässler künftig sowohl auf herkömmliche als auch auf moderne Weise lernen. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen