merken

Riesa

Behinderungen auf der B 169

In der Ortslage Lichtensee wird nächste Woche gebaut. Der Verkehr kommt aber durch.

©  dpa (Symbolbild)

Lichtensee. Für Montag bis Freitag, 19. bis 23. August, hat das Landesamt für Straßenbau und Verkehr Bauarbeiten auf der B 169 in der Ortslage Lichtensee angekündigt. 

„Es werden inzwischen aufgetretene Mängel an der Fahrbahn und den Entwässerungseinrichtungen beseitigt, die auf die Fahrbahnerneuerung der B 169 von 2013 zurückzuführen sind“, heißt es von der Straßenbehörde. Der Verkehr werde mittels Baustellenampel in mehreren wechselnden Abschnitten geregelt. Wer auf der Straße unterwegs ist, wird um besonders umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.

Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

Zu den Kosten der Maßnahme heißt es: „Da es sich um die Beseitigung von Gewährleistungsmängeln handelt, entstehen keine zusätzlichen Kosten für den Steuerzahler.“ (SZ)