merken

Riesa

Behinderungen auf Bahnstrecke

Ein mutmaßlicher Brand eines Güterzuges ist der Grund für Verspätungen zwischen Leipzig-Riesa am Donnerstag.

Symbolbild.
Symbolbild. © Sebastian Schultz

Riesa. Pendler auf der Bahnstrecke Riesa-Leipzig mussten am späten Donnerstagnachmittag Geduld haben. Weil von einem in Wurzen stehenden Güterzug eine Rauchentwicklung gemeldet worden war, wurde der Bahnverkehr über Eilenburg umgeleitet.

Der mutmaßliche Brand war kurz vor 18 Uhr gemeldet worden. Die Bahn plante kurzfristig, einen Schienenersatzverkehr einzurichten. 

Anzeige
Das Gefühl der Freiheit - gerade jetzt!
Das Gefühl der Freiheit - gerade jetzt!

Hotels geschlossen, Flugreisen gestrichen: In der Urlaubssaison 2020 sind Reisemobile die flexible Alternative für alle, die sich richtig gut erholen wollen.

Allerdings ließ sich das Problem doch relativ schnell klären, so dass die Züge in wenigen Minuten wieder planmäßig rollen sollen, so ein Bahnsprecher auf SZ-Anfrage. (SZ/csf)