merken

Bei Breitbandausbau nicht auf den Landkreis warten

Die Gemeinde Dürrröhrsdorf-Dittersbach will beim weiteren Breitbandausbau nicht auf Entscheidungen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge warten. Sobald die Finanzierung klar ist, will die Gemeinde selbst ausschreiben.

Die Gemeinde Dürrröhrsdorf-Dittersbach will beim weiteren Breitbandausbau nicht auf Entscheidungen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge warten. Sobald die Finanzierung klar ist, will die Gemeinde selbst ausschreiben. Darüber hinaus wird eine Zusammenarbeit mit anderen Orten geprüft. Im Gewerbegebiet am Bahnhof will die Telekom selbst weiter ausbauen. Die dort ansässigen Gewerbebetriebe streben eine eigene Lösung an. (SZ/aw)

Wie geht's Brüder

Eine Reportagereise durch Osteuropa 30 Jahre nach dem Umbruch auf Sächsische.de