merken
Chemnitz

Bei Rot über die Ampel - 15-Jährige verletzt

In Chemnitz hat ein Autofahrer eine rote Ampel ignoriert. Er überfuhr eine 15-Jährige auf ihrem Fahrrad.

© Julian Stratenschulte/dpa (Symbolbild)

Chemnitz. Eine 15 Jahre alte Radfahrerin ist in Chemnitz am Samstagnachmittag von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin am Sonntag sagte, ereignete sich der Unfall an einer Kreuzung. 

Laut Zeugenaussagen missachtete der 32 Jahre alte Autofahrer eine rote Ampel. Dabei habe er das Mädchen auf dem Rad, das die Kreuzung von links queren wollte, erfasst. Die Ampel sei für das Mädchen grün gewesen, teilten Zeugen der Polizei mit. Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache. Die 15-Jährige kam ins Krankenhaus. (dpa)

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Mehr zum Thema Chemnitz