Hoyerswerda
Merken

Beim illegalen Entsorgen erwischt…

Polizeibericht

 1 Min.
Teilen
Folgen
© Symbolfoto: SZ Archiv

Knappenrode. Mitarbeiter einer Baufirma haben am Dienstagmittag einen 38-Jährigen in Knappenrode erwischt, wie er Betonreste auf einem Lagerplatz in der Nähe der Energiefabrik an der Ernst-Thälmann-Straße ablud. Sofort sprachen die ihn lautstark auf sein Verhalten an. Dadurch fühlte sich der mit der Entsorgung Beschäftigte offenbar angegriffen und rief die Polizei. Die beiden Männer erstatteten jeweils Anzeigen gegeneinander, der Mitarbeiter der Baufirma wegen der illegalen Müllentsorgung, dieser wiederum wegen Bedrohung. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Beim Einkaufen bestohlen

Bernsdorf. Eine 60-Jährige wurde am Montag nach 13 Uhr in einem Einkaufsmarkt an der Dresdener Straße bestohlen. Unbekannte griffen unbemerkt in die Tasche der Frau und stahlen ihre Geldbörse. Die Tasche hing nach Angaben der Bestohlenen am Einkaufswagen und war offenbar einen kurzen Moment unbeobachtet. Erst als die Geschädigte an der Kasse bezahlen wollte, stellte sie das Fehlen ihrer Geldbörse samt dreistelligem Bargeldbetrag, EC-Karte, Personalausweis und anderen Dokumenten fest. Die Kripo ermittelt auch hier. (red/US)