Anzeige

Beim Neubau an Solarstrom denken

Vom 11. bis 13. Oktober findet bereits die sechste Baumessen "LöBAU" statt. Die ENSO AG präsentiert sich als Partner mit Lösungen für Solarstrom im Eigenheim.

© PR: ENSO

Rund 16 Millionen Einfamilienhäuser stehen in Deutschland. Und es werden in jedem Jahr knapp 100.000 mehr. Den Wunsch nach den eigenen vier Wänden hegen, nach aktuellen Umfragen, über 80 Prozent der Deutschen. Aber nur rund 40 Prozent leben bereits im Eigenheim. Wer dieser Tage zum Bauherren werden will, dem sei die Baumesse "LöBAU" am kommenden Wochenende empfohlen. Über 120 Aussteller präsentieren drei Tage lang ihre Lösungen und Produktneuheiten rund ums Bauen und stehen als Ansprechpartner für alle Fragen zur Verfügung. Diverse Fachvorträge runden das Messeprogramm ab. 

Die ENSO Energie Sachsen Ost AG informiert als kommunaler Energiedinstleister in Ostsachsen an ihrem Stand über die Schwerpunkte Solar und Telekommunikation. Aber auch darüber hinaus ist die ENSO AG mit passenden Energielösungen und Produktvielfalt rund um Strom, Gas, Wärme und schnelles Internet der zuverlässige Partner.

ENSO.Gebäude.Solar

Mit ENSO.Gebäude.Solar rückt der Umstieg auf selbst erzeugten Strom beim neuen sowie bestehenden Eigenheim in greifbare Nähe. Sonnige Aussichten für alle Bauherren, die eigenen Solarstrom erzeugen und langfristig Energiekosten senken wollen. Solaranlagen können bei der ENSO AG übrigens nicht nur gekauft, sondern auch gepachtet werden. Dabei ist der Solarstromspeicher das letzte Puzzlestück zur grünen Energieversorgung, denn damit steht der tagsüber erzeugte Sonnenstrom dann zur Verfügung, wenn er benötigt wird: abends und nachts.

ENSO-Telekommunikation

Und auch im Bereich Telekommunikation steht die ENSO AG für innovative Lösungen und investiert in das Internet der Zukunft, damit ihre Kunden nicht nur mit Highspeed surfen, Musik und Filme streamen, sondern auch Alltagsgeschäfte wie Banküberweisungen zuverlässig online erledigen können. Auf Wunsch können Kunden eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit ohne Mehrkosten testen.

Baumesse "LöBAU"
11. – 13. Oktober 2019, 10.00 bis 18.00 Uhr
Messepark Löbau

Der Eintritt zur Baumesse "LöBAU" beträgt 4,00 Euro. Studenten, Schüler, Erwerbslose, Schwerbeschädigte zahlen 3,00 Euro, Kinder bis 12 Jahren haben in Begleitung von mindestens einem Erwachsenen freien Eintritt.
www.loebau-baumesse.de

ENSO Energie Sachsen Ost AG
Friedrich-List-Platz 2
01069 Dresden
www.enso.de