merken

Berufsbewerber bei Leag willkommen

Die Ausbildungswerkstatt in Schwarze Pumpe öffnet ihre Tür. Auf dem Karriereportal sind 150 freie Ausbildungsplätze gelistet.

Die Auszubildenden und Ausbilder der Leag-Ausbildungswerkstatt im Industriepark Schwarze Pumpe laden am Sonnabend, dem 10. November, von 9 bis 14 Uhr, Berufsbewerber zu einem Tag der offenen Tür ein. Interessierte Schulabgänger und Besucher erhalten Informationen zu den Ausbildungsberufen im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich. Es werden Tipps zum richtigen Bewerben und Hinweise zum Bewerbungsverfahren gegeben. Da an diesem Tag ein regulärer Ausbildungsbetrieb stattfindet, können Interessierte sich ein realistisches Bild vom Alltag in der Berufsausbildung machen.

Die Leag bildet in der Ausbildungsstätte im Industriepark aktuell für den gewerblich-technischen Bereich 281 Auszubildende und für den kaufmännischen Bereich 53 Auszubildende und Dualstudenten aus. Für das kommende Ausbildungsjahr mit Ausbildungsbeginn am 12. August 2019 stehen hier 82 gewerblich-technische Ausbildungsplätze und 18 kaufmännische Ausbildungsplätze zur Verfügung. (red/rgr)

Ab auf den Grill

Warme Sommernächte, schönes Wetter. Zeit zum Grillen! Doch worauf muss man achten und was schmeckt am besten auf dem Grill?

Auf dem Karriereportal bietet die Leag aktuell insgesamt 150 freie Ausbildungsplätze an: https://www.leag.de/de/karriere/schueler-und-schulabgaenger/