merken

Radeberg

Bester Besuchertag im Stadtbad

Am Dienstag wurden in Radeberg mehr als 1000 Schwimmfans gezählt. Insgesamt liegt die Gästezahl knapp hinterm Rekordjahr 2018.

Bei Temperaturen um 30 Grad ist das Radeberger Stadtbad gut besucht. Das klare Wasser verspricht Erfrischung pur.
Bei Temperaturen um 30 Grad ist das Radeberger Stadtbad gut besucht. Das klare Wasser verspricht Erfrischung pur. © Archivfoto: Thorsten Eckert

Radeberg. Temperaturen über 30 Grad, dazu Sonne satt. Die vergangenen Tage haben allen Freibad-Fans beste Voraussetzungen für einen Besuch geliefert. Entsprechend voll ist auch das Radeberger Stadtbad. Nach Angaben von Michael Weber vom Stadtbadverein war der vergangene Dienstag der bisher beste Tag. „An dem 18. Juni kamen 1011 zu uns, um sich abzukühlen. Damit liegen wir über dem besten Tag im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Am 31. Mai 2018 kamen knapp 800 Besucher zu uns“. sagt er. Zählt man allerdings alle Badegäste zusammen, dann schneidet das vergangene Jahr etwas besser ab. „Bis zum Dienstag tauchten 2019 genau 10515 Besucher unter. Vor einem Jahr waren es im gleichen Zeitraum fast 12 000. Damit liegen wird mit den Zahlen recht nah zum Rekordjahr 2018.“ Woran es lag, dass die Zahlen nicht ganz erreicht wurden? „Wir zwar im Mai und im Juni viele sehr heiße Tage, dann war es aber auch wieder wechselhaft. 2018 war es zwar nicht so oft so heiß, dafür herrschten aber konstant schönes Wetter mit angenehmen Temperaturen.“

Nach Angaben von Michael Weber werden in diesem Jahr die Kinderschwimmkurse besonders gut nachgefragt. „Das Interesse ist enorm, Wir hoffen auch, im Laufe des Jahres noch möglichst viele Kinder wasserfest zu machen.“

Anzeige
Das Gefühl der Freiheit - gerade jetzt!
Das Gefühl der Freiheit - gerade jetzt!

Hotels geschlossen, Flugreisen gestrichen: In der Urlaubssaison 2020 sind Reisemobile die flexible Alternative für alle, die sich richtig gut erholen wollen.

Am Freitag, dem 28. Juni ,lädt das Radeberger Stadtbad-Team zum ersten Nachtbaden in dieser Saison ein. Bei entsprechenden Temperaturen öffnet das Bad nicht nur bis 20 Uhr, sondern verlängert das Badevergnügen bis Mitternacht. Der Eintritt istab 20 Uhr zudem frei, heißt es in einer Mitteilung des Stadtbads dazu. Von Juni bis August hat das Nachtbaden immer am letzten Freitagabend des Monats im Bad Tradition - und wird von den Badefans bestens angenommen. Alle, die im Bad gerne mal feiern wollen, können sich melden. „Auch dieses Jahr steht unser Freibad wieder zur Anmietung für Feierlichkeiten jeglicher Art zur Verfügung. Vor allem die Wochenenden sind natürlich sehr begehrt und recht schnell vergeben. Interessenten sollten also nicht allzu lange zögern.“ (SZ/td)

www.stadtbad-radeberg.de

Mehr zum Thema Radeberg